VDE PRÜFUNG

Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)

VDE-Prüfungen am Arbeitsplatz sind Pflicht der Arbeitgeber!

VDE-Prüfungen sind wichtige Prüfungen am Arbeitsplatz zur Unfallverhütung durch elektrische Geräte. Eine VDE Prüfung ist  Pflicht der Arbeitgeber und wird bei Unterlassung als Straftat (!) eingeordnet. BBT Bürotechnik ist berechtigt und befähigt im Sinne des Betriebssicherheitsgesetzes, VDE-Prüfungen durchzuführen. Wir unterstützen Sie als fachkundiger und anerkannter Partner und stehen Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Informieren Sie sich hier und erfahren Sie die wichtigsten Details rund um das Thema VDE Prüfung und Betriebssicherheit.

In Berlin aber auch bundesweit sind für Sie DGUV V3 Prüfer mit umfangreicher Erfahrung im Einsatz. Diese Elektrofachkräfte arbeiten auf der Grundlage der DIN VDE Vorschriften und den anerkannten Regeln der Technik. Es handelt sich um befähigte Personen (TRBS 1203) im Sinne des Betriebssicherheitsgesetzes.

Zur deutschlandweiten Prüfung elektrischer Betriebsmittel, die wir für Sie durchführen, zählen die Prüfungen von elektrischen Anlagen, Maschinen sowie Geräten. Dabei halten wir uns stets an die Vorgaben der in Deutschland gültigen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und an die, der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Außerdem arbeiten wir nach der Vorgabe der aktuellen DIN VDE Normen, um die Sicherheit ihrer elektrischen Anlagen, Geräten und Maschinen gewährleisten zu können. Die regelmäßige und fachgerechte Prüfung aller sich im Einsatz befindenden elektrischen Geräte und Anlagen, ist für jeden Arbeitgeber laut DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3) verpflichtend.

 

VDE Prüfung: Betriebssicherheit steht an erster Stelle

  • 25 Ordnungswidrigkeiten
    53 Menschen kamen im Jahr 2006 durch elektrischen Strom am Arbeitsplatz ums Leben (Quelle: VDE). Als Reaktion auf diese unverantwortlich hohe Zahl an Arbeitsunfällen wurde die VDE Prüfung verpflichtendes Arbeitsmittel und Bestandteil des Arbeitssicherheitsgesetzes (§209 Abs.1, Nr. 1SGB VIII) und das ist gut so.

Die Norm DIN VDE 0701-0702 ist die technische Grundlage für die Instandsetzungs- und Wiederholungsprüfungen elektrischer Elektroanlagen, Betriebsmittel und Maschinen.

Darum sind VDE Prüfungen unbedingt notwendig:

  • Zum Schutz Ihrer Mitarbeiter vor Arbeitsunfällen, die durch Strom entstehen können
  • Zu Ihrem eigenen Schutz
  • Jeder Versicherungsschutz erlischt bei Vorfällen ohne Prüfung
  • Aus Betriebssicherheits- und Brandschutzgründen
  • Vermeidung von Gefahrenquellen
  • Die Unterlassung der Prüfungen ist eine Straftat

Die Prüfung der Elektroanlagen und Betriebsmittel auf Grundlage der BetrSichV -, TRBS und DGUV – Vorschrift 3 /ehem. BGV A3) ist Arbeitgeberpflicht. Eine Unterlassung dieser Prüfungen zur Unfallverhütung ist eine Straftat (§26 BetrSichV) und wird strafrechtlich verfolgt.

Gehen Sie auf keinen Fall ein Risiko ein. Sprechen Sie uns noch heute an, wir beraten Sie vollumfänglich und zeigen Ihnen, wie Sie elektrische Gefahrenquellen erkennen, verhindern und beseitigen.

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Kontaktieren Sie uns per Telefon 03303 – 541 041 oder info@bbt-online.de.

BBT

PRÜFUNG NACH DGUV VORSCHRIFT 3

Regelmäßige und fachgerechte Prüfung

BBT

BUNDESWEIT

nach Betriebssicherheitsverordnung und DIN VDE Normen

BBT

VDE PRÜFUNGEN

von elektrischen Anlagen und Maschinen

WIR SIND FACHHÄNDLER FÜR

previous arrow
next arrow
Slider